BEI KLEINKINDERN , im Alter zwischen 1 und 4 Jahren, gibt Craniosacral
Balancing positive Impulse bei typischen Herausforderungen und Problemen
wie
. Schlaf- und Essstörungen
. Entwicklungsstörungen
. anhaltende Wut- und Trotzanfälle
. Unruhe
. Ängste
Mit meiner Tochter war ich bereits zweimal bei Christine Reh in einer Craniosacral-Behandlung.
Das erste Mal nach der recht langen und auch für das Baby anstrengenden Steisslagen-Geburt
und das zweite Mal nach ihrem dreimonatigen Keuchhusten, als wir alle sehr erschöpft waren. Da
habe auch ich mich behandeln lassen. Die Arbeit von Christine Reh und die Behandlungsmethode
haben mich immer sehr überzeugt. Sie hat einen sehr guten, ruhigen und sorgfältigen Umgang
mit Kindern und Eltern. Das Kind konnte während der Behandlung von mir gehalten werden oder
spielen – meine Tochter ging schon wegen der tollen Spielsachen immer gerne hin... Nebenher
waren Gespräche über den Alltag möglich, in denen Christine Reh sehr gute Impulse gab. Die
Behandlungen wirkten auf meine Tochter beruhigend, ausgleichend und stärkend. Auch ich habe
mich immer sehr wohl gefühlt. Ich empfehle Christine Reh als Therapeutin sehr gerne weiter. S. H.